Geschäftsführung

Marcello Danieli Geschäftsführender Inhaber, HARDER logistics GmbH & Co. KG

Das Fundament für seinen beruflichen Werdegang legte Danieli mit dem Studium an der Fachschule für Betriebswirtschaftslehre in Friedrichshafen. Dort spezialisierte sich der staatliche geprüfte Betriebswirt auf die Bereiche Marketing, Export, Personal- und Finanzwesen. 

Von 1982 bis 1990 arbeitete Danieli für die Gremerath Bürosysteme GmbH in Aalen, einem Betrieb für Bürokommunikation, zuletzt als Assistent der Geschäftsleitung. Seine Karriere im Segment der Spezialtransporte, Betriebsverlagerungen und Logistiksonderlösungen startete er mit dem Wechsel zu der Spedition F. Stamm GmbH in Ulm. Dort sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb, Key-Account und Qualitätsmanagement. Später wurde er vom Prokuristen zum Mitglied der Geschäftsleitung der Spedition F. Stamm GmbH berufen.

2003 machte sich Danieli selbstständig und übernahm drei rechtlich getrennte Firmen: die HARDER Transporte GmbH, die internationale Spedition HARDER und die Möbelspedition HARDER. Bis heute geblieben ist der Firmenname. Das Unternehmen tritt als HARDER logistics GmbH & Co. KG auf. Ansonsten richtete der geschäftsführende Gesellschafter das Unternehmen komplett neu aus. Die Geschäftsbereiche umfassen Betriebs- und Anlagenverlagerungen, Industriemontagen, Aktenmanagement, Rückbau von Standorten, Sonderlösungen in der Logistikbranche, Lagerung, Self-Storage sowie Büro- und Haushaltsumzüge. Im Rahmen des Auf- und Ausbaus der Geschäftsfelder wird kontinuierlich in Sonderfahrzeuge- und High-Tech-Equipment investiert. 

Im Sommer 2018 wurde Danieli zum Vorstandsmitglied im Club der Industrie, Ulm/Neu-Ulm, berufen. Zum gleichen Zeitpunkt wurde er auch als Vorstandsmitglied in die Regionalversammlung der IHK Schwaben gewählt. 

Danieli ist Preisträger 2018 der Werner-Bonhoff-Stiftung. Mit diesem Preis werden unternehmerische Menschen ausgezeichnet, die sich mit einem Praxisfall an dem Mitmachprojekt Bürokratie-Therapie beteiligen.

Hermann Allgaier Geschäftsführer HARDER logistics

Hermann Allgaier gehört Geschäftsführung von HARDER logistics seit 2016 an. Zuvor war er bereits zwei Jahre in leitender Funktion für den Systemanbieter tätig. Zu seinem Aufgabengebiet gehören vorrangig die ganzheitliche Abbildung komplexer Industrieprojekte. Gemeinsam mit Marcello Danieli, der das Unternehmen seit 2003 leitet, will Allgaier das Wachstumssegment der Betriebsverlagerungen strategisch ausbauen. 

Der gebürtige Immenstädter verfügt über umfangreiches Know-how im Bereich der Industrie-, Elektrotechnik und Maschinenbau. Dies hat er sich während seiner langjährigen Tätigkeiten zunächst für den Technologiekonzern Voith und später für den Dienstleistungskonzern Wisag erworben. Für die genannten Unternehmen war der staatlich geprüfte Elektrotechniker seit 2002 als Prokurist tätig und jeweils für mehrere Standorte gesamtverantwortlich. 
 

Privatumzug