Rückführung der Immobilien in den Ursprungszustand mit allem, was damit verbunden ist

    Rückbau / Clean-up

    Bei einem Firmenumzug oder einer Betriebsverlagerung richtet sich naturgemäß die Hauptenergie auf den neu zu entwickelnden Standort. Damit Sie sich komplett auf die Zukunft konzentrieren können, werfen wir für Sie den Blick zurück. HARDER logistics übernimmt für Sie die Rückführung der Immobilien in den Ursprungszustand mit allem, was damit verbunden ist. Jährlich transportieren wir etwa 1.000 t Schrott, trennen nach Wertstoffen, bauen Strom-, Luft- und Gasleitungen aus und entsorgen alte Maschinen und Büromöbel. Dieses Geschäftsfeld heißt bei uns „clean-up“. Das Motto „einfach loslassen“ zahlt sich für Sie aus.

    Wem empfehlen wir diesen Service?

    Jeder Unternehmer, der eine Betriebsverlagerung oder einen Firmenumzug plant, sollte sich frühzeitig damit beschäftigen, welche Anforderungen bezüglich des Hinterlassens des alten Standortes gestellt werden. Das Thema „kontrollierter Rückbau und Entsorgung“ ist folglich immer relevant, außer die Räumlichkeiten werden abgerissen.

    In der Praxis wird dieser Aspekt des Umzugs oftmals vernachlässigt oder ganz außer Acht gelassen. Wir empfehlen, diesen Teilaspekt von Anfang mit in die Zeit- und Budgetplanung mit einzubeziehen. Die diesbezüglichen Aufwendungen und Kosten lassen sich leicht und präzise kalkulieren. 

    Was umfasst das Arbeitsfeld kontrollierter Rückbau und Entsorgung?

    Grob umrissen sind mit dem kontrollierten Rückbau und der Entsorgung alle Tätigkeiten verbunden, die dem Zweck dienen, den Ursprungszustand des Gebäudes wiederherzustellen. Denn in der Regel geht es darum, die Immobilie für eine Nachnutzung, eine Vermietung oder einen Verkauf vorzubereiten. 

    Die folgende Liste vermittelt einen Eindruck, welche Arbeitsschritte im Zuge des kontrollierten Rückbaus und der Entsorgung anfallen:

    • Malertätigkeiten und Gipsarbeiten inklusive Rückbau von Leichtbauwänden und Meisterbüros,
    • Entsorgung von Altmaschinen und Restbeständen aus Lagern inklusive Gefahrgutstoffe,
    • Entfernung aller Logos und firmenrelevanter Kennzeichnungen wie Türschilder oder Leuchtreklame zwecks Neutralisierung,
    • Rückbau von Kleinteile- oder Schwerlast-Regalanlagen, Paternostern, Lean Liften, und Shuttles,
    • Entfernung von Bühnen, Konsolen, Podesten und Zwischenebenen,
    • Leichte Baumaßnahmen, beispielsweise Entfernen von Betonsockeln und Verfüllen von Fundamenten,
    • Entfernung von Kabeltrassen inklusive deren Daten-, Elektro- und Telefonleitungen,
    • Demontage von Druckluft-, Sprenkler-, Gas-, Wasserleitungen
    • Rückbau von Ab- /Zuluft und Klimatechnik inklusive Registerfilteranlagen, Kaminen und dazugehörigen Halterungen,
    • Reinigung oder Entfernung von Bodenbelägen, 
    • Reinigung von Fenstern, Jalousien, Türen, Sanitärbereichen.

    Warum ist es wirtschaftlich, sich professionelle Unterstützung zu holen?

    Rückbau und Entsorgung erledigen sich eben nicht „von alleine“ oder „nebenbei“. Die Arbeitsstunden der unterschiedlichen Handwerker summieren sich und es kommt zusätzlich zu versteckten Kosten. Denn wer noch Zeit auf der alten Baustelle verbringt oder Dienstleister hierfür koordiniert, kann sich nicht voll um die Zukunft seines Unternehmens kümmern. 

    Für uns als Betriebsverlagerer gehören solche Tätigkeiten hingegen zum alltäglichen Geschäft. Unser Fachpersonal kümmert sich parallel zur Verlagerung um die Wiederherrichtung des alten Standortes. Denn unsere Mitarbeiter sind sowieso vor Ort und können diese Arbeiten gleich mit übernehmen. Sie profitieren von den Synergien und unserer effizienten Arbeitsweise. Selbstverständlich koordinieren wir auch die entsprechenden Gewerke, so dass für Sie kein Abstimmungsaufwand anfällt.

    Eine fachgerechte Entsorgung verursacht nicht nur Kosten. Manchmal ergeben sich aus dem Wiederverkauf von Wertstoffen, Maschinen und Einrichtungen auch Erträge. Diese verrechnen wir transparent mit den Aufwendungen, so dass sich gegebenenfalls Ihre Rechnungssumme reduziert.

    Auch der psychologische Effekt ist nicht zu unterschätzen. Denn nach den Erfahrungen von HARDER logistics zieht es Eigentümer und Mitarbeiter immer wieder an ihre alte Wirkungsstätte, um etwas abzuholen, aufzuräumen oder zu checken. Das alles sind versteckte Kosten. Lassen Sie los, wir kümmern uns darum – schnell, professionell und zuverlässig.

    Mehr Service

    Marcello Danieli Harder

    Ihr Ansprechpartner
    Marcello Danieli


    Tel.: +49 731 400 197 - 0
    m.danieli@harder-logistics.com

    Die Vorteile auf einen Blick

    1. Einsparung von Immobilien-, Pacht-, Mietkosten möglich. Durch gutes Zeitmanagement verkürzt sich die Projektdauer für Rückbau und Entsorgung. 
    2. Synergieeffekte durch Mitnutzung des beauftragten HARDER-Fachpersonals 
    3. Durch den Wiederverkauf von Wertstoffen, Maschinen und Einrichtungen sind Erlöse möglich.
    4. Sicherheit durch fachgerechten Entsorgungsnachweis und damit Abgabe der Verantwortung.
    5. Einsparung von Personalkosten und versteckten Kosten.
    Privatumzug